Nächster Termin

26.11.20 bis 27.11.20 in

Herbstkonferenz der Justizminister in Bremen

... mehr

Mitgliederportal
Zugang zum
Mitgliederportal
meinBdB

Aktuelles

Bild wird geladen...

Friedrich Straetmanns (c) DBT/Stella von Saldern

"Mehraufwände müssen bezahlt werden" - MdB Friedrich Straetmanns (Die Linke) fordert finanziellen Ausgleich

Berlin/Hamburg, 19. November 2020 - "Es grenzt an Unverschämtheit, dass im Gesetzentwurf zur Reform des Betreuungsrechts offenbleibt, wie die Mehraufwände beglichen werden sollen, die auf Berufsinhaber zukommen werden", sagte der Bundestagsabgeordnete Friedrich Straetmanns (Die Linke) im Gespräch mit dem BdB.

Für den Berufsalltag

Wir vernetzen Wissen: Berufsbetreuer*innen arbeiten selbstständig. Auf dem neuesten Stand zu bleiben, ist nicht immer einfach. Für den Überblick fassen wir hier aktuelle Rechtsprechung zusammen, geben Hinweise für den Berufsalltag und beraten Berufseinsteiger*innen sowie -aussteiger*innen. Hier haben wir Ihnen aktuelle Informationen rund um das Coronavirus zusammengestellt >>

Landesgruppen

In ganz Deutschland vernetzen sich BdB-Mitglieder, kämpfen gemeinsam für bessere Rahmenbedingungen und setzen die Politik ins Bild. Hier kommen Sie zu den Übersichtsseiten der einzelnen Landesgruppen und deren regionalen Netzwerken.

Qualität in der Betreuung

Wir arbeiten stetig an der Professionalisierung des Berufsstandes und mehr Qualität in der Unterstützung unserer Klienten und Klientinnen. Aktuell entwickeln wir ein Berufsbild und die Methodik weiter. Leitlinien und Berufsethik haben wir an die UN-Behindertenrechtskonvention angepasst.