Öffentlichkeitsarbeit im BdB neu aufgestellt

Das neu formierte Team der BdB-Öffentlichkeitsarbeit: Andrea König-Plasberg und Maren Einfeldt

Hamburg, 14.02.2020 – Der BdB hat das Fachreferat Öffentlichkeitsarbeit wieder vollständig besetzt: Seit 1. Februar verstärkt Andrea König-Plasberg als neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit die Verbandskommunikation.

 

Das Team der Öffentlichkeitsarbeit besteht somit aus zwei Mitarbeiterinnen: Printmedien und Konzeption verantwortet die neue Kollegin Frau König-Plasberg, die Website und Social Media liegen in den Händen von Maren Einfeldt. Damit ist die BdB-Kommunikation nun breit aufgestellt, um ihren Service über die verschiedenen internen und externen Kanäle weiter auszubauen.

„Berufsbetreuer und -betreuerinnen unterstützen als verlässliche und professionelle Partner Menschen, ihr Leben selbstbestimmt und nach ihren eigenen Wünschen zu gestalten. Über diesen spannenden Beruf ist in der Öffentlichkeit noch immer zu wenig bekannt. Ich möchte daran mitarbeiten, genau das zu ändern“, sagt Frau König-Plasberg und freut sich auf die Zusammenarbeit mit den Kollegen und Kolleginnen in der Geschäftsstelle und den Austausch mit den Mitgliedern. Sie ist werktags vormittags in der Geschäftsstelle erreichbar. Die Zusammenarbeit mit den Agenturen nicc communications & consulting, ah kommunikation und mediamor bleibt unverändert bestehen.

 

Ein Porträt von Frau König-Plasberg lesen Sie in der April-Ausgabe der bdbaspekte. Für Mitglieder auch online