Rechtsgutachten zu den rechtlichen Rahmenbedingungen für die Errichtung einer (Bundes-)Kammer für Betreuer

Erstellt von
Prof. Dr. Winfried Kluth
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

pdf-Symbol

Rechtsgutachten Berufskammer für Betreuer von Prof. Dr. Winfried Kluth

Masterarbeit mit Forschungsumfrage zum Thema „Supervision für Betreuer/innen″. Von Juliane Mast

In ihrer Masterarbeit des berufsbegleitenden Studiengangs Mehrdimensionale Organisationsberatung: Supervision, Coaching, Organisationsberatung – an der Universität Kassel befasst sich Juliane Mast mit dem Thema „Supervision für Betreuer/innen″. Um die psychischen Belastungen von Berufsbetreuer/innen erfassen und eine Analyse des Kundenverhaltens von Berufsbetreuer/innen hinsichtlich Supersivion durchführen zu können, rief der BdB im Frühjahr 2016 seine Mitglieder dazu auf, sich an der Online-Umfrage von Frau Mast zu beteiligen. Mit 679 Teilnehmer/innen ist die Umfrage repräsentativ.

Das Exzerpt der Materarbeit von Juliane Mast hat der BdB in seiner Verbandszeitschrift bdbaspekte, Ausgabe 112/2017 veröffentlicht.

 

pdf-Symbol

Masterarbeit „Supervision für Berufsbetreuer″
Von Juliane Mast
Erstgutachterin: Prof. Dr. Heidi Möller, Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften

Bachelorarbeit „Berufsbetreuer/innen gesucht!?″. Von Raffeala Klück

Eine wissenschaftliche Studie zur Bedarfsplanung im Betreuungswesen – exemplarisch durchgeführt im Landkreis Weilheim-Schongau

pdf-Symbol

Bachelorarbeit „Berufsbetreuer/innen gesucht!?″zur Abschlussprüfung als Bachelor of Arts in Soziale Arbeit
Von Raffaela Klück
Erstkorrektorin: Prof. Dr. Dorit Sing, Katholische Stiftungsfachhochschule München, Abt. Benediktbeuern

pdf-Symbol

Fragebogen zur Bachelorarbeit „Berufsbetreuer/innen gesucht!?″:
Bedarfsplanung im Betreuungswesen für den Landkreis Weilheim-Schongau