Landesgruppe Thüringen


Landesvorstand

 

Telefon
Siegmar Mücke (Sprecher) 0361-55499110
Daniela Esefeld (Finanzen) 03622-903584
 Christin Ludemann  0171 -7889384
Hartmut Lerch 036084-80543
Martin Kristen 03643-7402324

 E-Mail: thueringen@bdb-ev.de

 

Vor Bundesratsentscheidung zur Vergütungserhöhung: Politik unterstützt Position des BdB

Thomas L. Kemmerich (MdB, FDP) und Siegmar Mücker (BdB-Landesvorstand Thüringen)

Siegmar Mücke mit Malte Krückels (Staatssekretär in der Thüringer Staatskanzlei)

Weimar, Mai 2019 - Kurz vor der entscheidenden Bundesratabstimmung zum Gesetzentwurf zur Betreuuervergütung bekam der BdB noch einmal Unterstützung aus der thüringischen Politik. Beim Mittelstandstreffen der FDP in Weimar tauschten sich Thomas L. Kemmerich (MdB, FDP) und Siegmar Mücke (Sprecher BdB-Landesgruppe Thüringen) über die Enthaltung der FDP-Bundestagsabgeordneten Ulla Ihnen bei der Abstimmung über den Gesetzentwurf aus. In ihrer Rede im Bundestagsplenum verwies Frau Ihnen auf sehr gute Argumente, die sich mit denen des BdB größtenteils decken. Während der BdB trotz aller Kritikpunkte für eine  Annahme des Entwufes plädierte, enthielt sich die FDP-Fraktion jedoch. Herr Kemmerich versprach einen Gesprächstermin in Berlin mit Ulla Ihnen zu organisieren, um vor Ort zwischen den Fachleuten das Thema zu besprechen und ihr für den kommenen Reformprozess Argumente und Fakten an die Hand zu geben.

Auf Initiative des thüringischen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow fand zudem ein Treffen mit Malte Krückels, Staatssekretär für Medien und Vertreter Thüringens im Bundesrat, statt. Siegmar Mücke unterstrich noch einmal die Haltung des BdB zum Gesetzentwurf. Krückels versprach, dass sein Bundesland für das Gesetz stimmen werde und sich gegenüber den noch unentschiedenen Bundesländern für die Zustimmung stark machen werde.

zurück zum Seitenanfang

Im Gespräch mit der BdB-Landesgruppe Thüringen: Sozialministerin Heike Werner (DIE LINKE) informiert sich zur Notlage der Betreuungsvereine

Siegmar Mücke (BdB), Thüringens Sozialministerin Heike Werner, Martin Kristen (BdB)

Erfurt, 10.1.2019 – Für den nächsten Haushalt sei eine Erhöhung der Fördermittel für Betreuungsvereine vorgesehen, versicherte Heike Werner, Thüringens Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, im Gespräch mit Siegmar Mücke, Sprecher der BdB-Landesgruppe Thüringen, ... »mehr zurück zum Seitenanfang

Einladung zur Mitgliederversammlung und Fortbildung am 14.03.2019 in Erfurt

Termin:          Donnerstag, den 14.03.2019 von 09:00 – 17:00 Uhr

Ort:                 Bildungshaus „St. Ursula“, Trommsdorffstr. 29 in 99084 Erfurt

Gute Parkmöglichkeiten (3 Parkhäuser im Umkreis von 500 m) sowie 5 Min vom Bahnhof

 

 

Liebe Landesgruppenmitglieder,

die BdB-Landesgruppe Thüringen lädt Sie wieder herzlich zur Landesgruppen-Mitgliederversammlung und zu einer Fortbildung am Donnerstag, den 14.03.2019 nach Erfurt ein und würde sich freuen, Sie hierzu zahlreich begrüßen zu können.

 

Veranstaltungsablauf

      08:30 – 09:00          Ankommen der TeilnehmerInnen

      09:00 – 11:00          Mitgliederversammlung

      11:00 – 11:15          Pause

      11:15 – 12:45          Beginn der Fortbildung

ca. 12:45 – 13:30          gemeinsames Mittagessen im Haus

ca. 15:00 – 15:30          Kaffeepause

ca. 17:00                       Ende der Fortbildung

 

Information zur Fortbildung

Thema: KlientInnen mit minderjährigen Kindern

Referent: Herr Christian Kästner

Von unseren Mitgliedern wurde der Wunsch geäußert, im Rahmen einer Fortbildung etwas zum Thema „KlientInnen mit minderjährigen Kindern“ zu erfahren. Dafür konnten wir den erfahren Referenten Christian Kästner aus Magdeburg gewinnen.

 

Die Kosten für die Fortbildung betragen: €   99,00 für BdB-Mitglieder

                                                                       € 119,00 für Nichtmitglieder

 

Der Kostenbeitrag beinhaltet Kaffee, Getränke und Snacks.

 

 

Tagesordnung für die Mitgliederversammlung

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Wahl des Protokollführers

TOP 3: Bericht des Landesvorstandes zum Jahr 2018

TOP 4: Finanzbericht

TOP 5: Diskussion und Aussprache zu den Berichten

TOP 6: Vorschau über Aktivitäten 2019

TOP 7: Sonstiges

 

 

Veranstaltungshinweise

Bitte senden Sie das beiliegende Formular für die Anmeldung zur Fortbildung bis zum 28.02 2019 vorzugweise per Fax (oder E-Mail) an die Geschäftsstelle in Hamburg.

Anmeldebestätigungen werden nach Ablauf der Anmeldefrist per E-Mail versandt.

 

Für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist eine vorherige Anmeldung nicht zwingend erforderlich, aus organisatorischen Gründen sind wir aber auch hier für eine Anmeldung dankbar (siehe Anmeldeformular). 

 

 

Mit kollegialen Grüßen

 

 

Siegmar Mücke

BdB-Landesgruppenvorstand Thüringen

zurück zum Seitenanfang

Einladung zur Mitgliederversammlung und Fortbildung am 14.03.2018

Mittwoch, 14.03.2018 um 9:30 Uhr im
Waldkasino, 99096 Erfurt, Am Waldkasino 2

 

Liebe Landesgruppenmitglieder, liebe Kolleginnen und Kollegen,
die BdB-Landesgruppe Thüringen möchte Sie herzlich zur Mitgliederversammlung mit Wahl einladen.  
Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet eine von der Landesgruppe initiierte und vom Institut für Innovation und Praxistransfer in der Betreuung (ipb) organisierte Weiterbildung zum Thema „Zusammenarbeit mit abhängigen und süchtigen Klienten / Ich habe alles im Griff – morgen kann ich aufhören“ von 11.00 bis 17.00 Uhr statt. 

Infos und Anmeldung unter www.ipb-weiterbildung.de
sowie über ibp gGmbh, Corinna Dewner, Tel.:040-3862903-7

Für Mitglieder, die an der Mitgliederversammlung und der Fortbildung teilnehmen, übernimmt die Landesgruppe Thüringen die Kosten für das Mittagessen.  


Mitgliederversammlung und Wahlen (kostenfrei): 09.30 – 11:00 Uhr

 

Tagesordnung:

TOP 1:    Begrüßung und Formalie

  • Vorstellung Gast: Christian Kästner, Vorstand BdB, Hamburg
  • Bestimmung des/der Protokollführers/in

TOP 2:    Bericht des Landesgruppenvorstandes

  • Bericht der Landessprecherin,
  • Bericht der Finanzverantwortlichen

Berichte aus BAG's und LAG's

TOP 3:    Informationen und Aktuelles aus dem Bundesverband und von der ISG-Studie

TOP 4:    Anträge

TOP 5:

  • Wahl des Landesvorstandes (bis zu sieben Personen)
  • Wahl des 2.Vorstandsmitgliedes für den Länderrat
  • Wahl von zwei Ersatzdelegierten für den Länderrat (aus dem LG-Vorstand)
  • Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten für die
  • Delegiertenversammlung

TOP 6:    Verschiedenes

  • Informationen zur Jahrestagung 2018 in Berlin

 

Veranstaltungshinweise
Für die Mitgliederversammlung ist keine Anmeldung notwendig.
Anmeldungen zur anschließenden Fortbildung erfolgen ausschließlich über das ipb.


Auch Nichtmitglieder sind herzlich zur Mitgliederversammlung als Gäste eingeladen.


Mit kollegialen Grüßen
Landesgruppenvorstand Thüringen

zurück zum Seitenanfang

Termine der Landesgruppe Thüringen

 

18.04.2018                          LAG

25.04.2018                          Vorstandssitzung

03.05.-05.05.2018             Delegiertenversammlung in Berlin

 

In Arbeit: Nachfrage zur Neu-Terminierung  des wegen Krankheit abgesagten Termins im Justizministerium.

zurück zum Seitenanfang
Landesgruppen /bilder/landesgruppenkarten/lg_bremen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_hamburg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_berlin.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_niedersachsen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_schleswig_holstein.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_meck_pom.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_brandenburg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_brandenburg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_sachsen_anhalt.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_sachsen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_thueringen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_hessen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_nordrhein_westfalen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_rheinland_pfalz.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_saarland.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_baden_wuerttemberg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_bayern.png

Von links: Hartmut Lerch, Daniela Esefeld, Martin Kristen, (neu dabei) Christin Ludemann und Siegmar Mücke