Landesgruppe Brandenburg


Landesvorstand

 

Telefon
Franka Rump (Sprecherin) 03307-420847 
Heike Domian (Finanzen) 03307-420776 
Marianne Klewin  03334-278157 
Katrin Kühne 03328-3077811
Claudia Bauer 
03391-6590660

 E-Mail: franka.rump@bdb-ev.de

Fortbildung und Mitgliederversammlung am 19.02.2020 in Neuruppin

Der Landesgruppenvorstand zu Brandenburg lädt herzlich zur Mitgliederversammlung mit Wahlen und Fortbildung ein.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, den 19.02.2020 im Sportcenter Neuruppin in der Trenckmannstraße 14, in 16816 Neuruppin statt.

 

Neben dem Austausch mit Berufskollegen zu vielen aktuellen Themen, werden im Rahmen der Mitgliederversammlung auch die Wahlen des Landesgruppenvorstandes sowie der Delegierten zum Länderrat und der Delegierten zur Delegiertenversammlung für die nächste Amtsperiode ausgerichtet.

 

Außerdem wird die Fortbildung "Unterstützte Entscheidungsfindung und Betreuungsmanagement" angeboten. Es referiert Herr Siegmar Mücke, Case Manager, Budgetassistent und Berufsbetreuer.

Die Kosten der Fortbildung betragen für Mitglieder des BdB 30,00 €. Die Plätze sind limitiert.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

 

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung und zur Tagesordnung finden Sie im persönlichen Einladungsschreiben des Landesgruppenvorstandes Brandenburg, das wir Ihnen hier noch einmal zum Download bereit stellen.

Interessierte Berufsbetreuer*innen, die noch nicht Mitglied im BdB sind, sind selbstverständlich ebenfalls herzlich eingeladen, diese Veranstaltung zu besuchen.

 

zurück zum Seitenanfang

Brandenburgische Regierungskoalition übernimmt BdB-Forderungen

Potsdam, 29. Oktober 2019 - Die politische Arbeit des BdB zahlt sich aus: Die neue brandenburgische Regierung will die Finanzierung der "unverzichtbaren Arbeit der Betreuungsvereine" stärken und für eine "auskömmliche dynamisierte Vergütung der Berufsbetreuenden" sorgen. So steht es im Koalitionsvertrag, den SPD, CDU und GRÜNE in der vergangenen Woche vorgestellt haben. Der BdB hattte im Vorfeld der Landtagswahl im September den Parteien seine Forderungen in Form von Wahlprüfsteinen vorgelegt.

Die Regierungskoalition bekennt sich in ihrem Vertrag zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderungen und zur konsequenten Umsetzung der UN-Behindertenkonvention. Um dies zu erreichen, soll die Qualität der rechtlichen Betreuung ausgebaut werden.

zurück zum Seitenanfang

BdB Wahlprüfsteine zur Landtagswahl - So antworten die Parteien

30. August 2019 - Wir haben die Parteien in Form von Wahlprüfsteinen zu unseren Forderungen befragt. Die Antworten der Parteien, soweit Sie uns zugesandt wurden, stellen wir hier ein.

zurück zum Seitenanfang
Landesgruppen /bilder/landesgruppenkarten/lg_bremen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_hamburg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_berlin.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_niedersachsen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_schleswig_holstein.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_meck_pom.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_brandenburg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_brandenburg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_sachsen_anhalt.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_sachsen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_thueringen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_hessen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_nordrhein_westfalen.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_rheinland_pfalz.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_saarland.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_baden_wuerttemberg.png /bilder/landesgruppenkarten/lg_bayern.png

DOWNLOADS

NEWSLETTER
Der Br@ndenburger